Farbe wählen!

Beratungsstelle

Unsere Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche mit Auffälligkeiten im Sehen umfasst die Bereiche Diagnostik und Beratung, Frühförderung sowie den Sonderpädagogischen Dienst.

 

In diesem Rahmen sind wir zuständig für den Stadt- und Landkreis Heilbronn, den Hohenlohekreis und den Kreis SHA.

 

Neben den Familien können sich auch Erzieher/innen und Lehrkräfte aus allen Schularten an uns wenden.

 

Diagnostik und Beratung

 

In einem ersten Gespräch steht die derzeitige Entwicklung des Kindes im Mittelpunkt. Es schließen sich Überlegungen zu Früh-/Fördermaßnahmen und evtl. weiteren Besuchen in Kindergarten oder Schulen an.

 

Frühförderung

 

In der Frühförderung werden Kinder und Familien ab der Geburt bis zum Schuleintritt spielerisch in ihrer Sehentwicklung begleitet und unterstützt.  Die Förderung kann zu Hause oder im Kindergarten stattfinden.

 

Sonderpädagogischer  Dienst

 

Wir betreuen Kinder und Jugendliche an Schulen aller Bildungsgänge, beraten die dort unterrichtenden Lehrkräfte und sind an der Erstellung und Umsetzung von Förderplänen und des Nachteilsausgleichs beteiligt.

 

 

Alle Angebote sind kostenfrei, rufen Sie uns gerne an.

 

 

Kontakt:

Beratungsstelle für Frühförderung und Kooperation an der

Hermann-Herzog-Schule

Leitung Eva Maria Bader

Alfred-Finkbeiner-Straße 1

74072 Heilbronn

Tel.        07131/390 43 540/500

Fax         07131/390 43 501

E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sehbehinderte, lebensfrohe Kinder bei Aktivitäten, die das Sehen fördern